Richtig gelesen: "Cassel" nicht "Kassel". In diesem kleinen (später auch verschneiten) Eifeldörfchen, gelegen im Landkreis Ahrweiler verbrachte die Leiterrunde vom 11. - 13.12.09 drei konsumfreudige, aber auch sportliche Tage.
Der Freitagabend begann  mit einer gemütlichen Begrüßung und Zusammenfindung in Form von Frikadellen, Ofenkartoffeln und Farmersalat, gefolgt von einer bunten Puddingkreation durch den Koch-AK. Dieser hatte dieses Jahr das Thema "Futtern wie bei Muttern" für die allgemeine Verköstigung ausgewählt. Nach dem deftigen Mahl nahmen wir ganze drei neue Leiter offiziell in die Leiterrunde auf. Die 3 durften ihre Leitungsfähigkeiten zuvor jedoch bei einer leicht abgewandelten Version der bekannten WDR-Sendung "Zimmer Frei" unter Beweis stellen.
Am Samstag ging es nach stärkendem Frühstück, bewaffnet mit rustikalen Lunchpaketen auf eine Eifelwanderung. Entlang des alt-historischen Wacholderweges erkundeten wir die schöne Eifellandschaft der Umgebung. Die 14km-Runde mit ihrem nicht verkennbaren Höhenprofil in Kombination der besonders frischen Luft (und der ehr kurzen Nachtruhe :-)) machte sich nach Rückkehr in Cassel gegen Nachmittag schnell in einer allgemeinen Spontan-Ohnmacht bemerkbar. Für die folgenden 2 Stunde kehrte im Haus seelige Ruhe ein, bis sich alle für die Dinnerzubereitung in der Küche einfanden. Später am Abend legte Jonas noch sein Leiterversprechen ab.
Nach der Jahresplanung für 2010 und der Grundreinigung des Hauses fuhren wir am Sonntagmittag durch 10cm Schnee vorsichtig aus unserem (nun verschneiten) Eifeldörfchen wieder 'gen Heimat.

Image
Ankunft in Küche

Image
Vorbereitung des Abendessens

Image
ein paar Pilze für den Salat

Image
Schokopudding

Image

Image
Erdnüsse ebenfalls für den Salat

Image
Dieb!

Image
Christian brät die Frikos

Image
Es ist eingedeckt.

Image
Das Hauptgericht!

Image
Präsente für den Vorstand.

Image
Einführung der neuen Leiter

Image
Wer darf in die Leiter-WG einziehen?

Image
natürlich nur der schönste

Image

Image
Alle 4 dürfen einziehen!

Image
Frühstück am Samstagmorgen

Image

Image
Aufbruch am Haus

Image
Start der Eifelwanderung

Image
Teilweise ehr schlecht gewähltes Schuhwerk.

Image
Da müssen wir lang.

Image
Immer dem Wacholderweg nach.

Image
Auf dem Düsselberg.

Image
Es schneit, es schneit...

Image
Ein Geocache auf dem Wiwelsberg.

Image
Hier kam das feste Schuhwerk zum Einsatz.

Image

Image

Image
Rückweg durch den Schnee.

Image

Image

Image

Image

Image
Versprechensfeier

Image
Jonas legt sein Leiterversprechen ab.

Image

Image
Mettigel am Sonntagmorgen.

Image

Fotos: Stefan Brüning

Scroll to top