So brachen wir in aller Frühe um 8 Uhr morgens von unserem Lagerplatz auf und fuhren mit den  Rädern in einer Rekordzeit (Stefan hatte den Juffis einen Cheeseburger versprochen, wenn sie vor den Pfadis am Bahnhof wären) zum Bahnhof Rheinsberg. Von dort aus ging es links am A*** der Welt vorbei Richtung Berlin.
Unsere erste Aktion wurde gemeinsam mit den Pfadfindern vom Stamm Kreuzritter (die zeitgleich einen Tagestrip hatten) durchgeführt. Ein Flashmob direkt am Berliner Hauptbahnhof (siehe Video). Die Passanten guckten sehr merkwürdig, aber wir fanden es klasse ;).

Weiter ging es vom Hauptbahnhof zum Tiergarten um zu Fuß an der Siegessäule vorbei zu flanieren.

In einem hoffnungslos überfüllten Bus setzten wir von dort die Reise fort zum Reichstag, wo wir Dank der kurzfristigen Organisation von Christoph (ehemals Praktikant bei MdB Uwe Schummer) eine Privatführung bekamen (und auf 300 Meter Schlange stehen verzichten konnten). Nachdem wir rund eine halbe Stunde lang "überprüft" und abgetastet wurden (Manch einer war erstaunt, was er in seinem Rucksack alles mitschleppte) konnten wir endlich unsere Führung beginnen. Neben den Katakomben sahen wir auch die Plenarsäle und den Bundestag selbst. Zum Abschluss gingen wir noch auf die Kuppel des Reichstages und genossen bei langsam hervorkommender Sonne die grandiose Aussicht.

Jetzt hatten wir soviel erlebt, dass erstmal galt ein wenig Freizeit zu gestalten. Am "Alex" gab es erstmal 2 Stunden Aufenthalt und so verteilte sich die Gruppe auf Mc Donalds, Subway und einige Dönerbuden. Als letzten Programmpunkt ging es dann noch zum Sonycenter, von wo aus eine Delegation noch das Holocaustmahnmal und einige weitere Sehenswürdigkeiten besuchte.

Gegen 19.00 Uhr traten wir dann gemeinsam den Rückweg an, welcher jedoch nach rund 20 Minuten abrupt gestoppt wurde. Vor uns ist ein Zug liegen geblieben und wir hatten mitten auf der Strecke (direkt am A*** der Welt) einen "unbestimmten Aufenthalt". Netterweise hat uns der Zugführer erlaubt in Kleingruppen die Kanzel seines Zuges zu besuchen. Nachdem also alle einmal gehupt haben und zur Freude der anderen Fahrgäste auch die ein oder andere Durchsage machen durften, konnten wir nach rund einer Stunde unsere Fahrt doch noch fortsetzen.

Da es nun komplett dunkel war, und die "verkehrstüchtigen Fahrräder" eine Quote von 8 unter 35 ergaben, opferte sich Christian auf und gab uns Begleitschutz a la Tour de France (Mit Warnblinker und Fernlicht bis zum Platz).
Hier bitten wir die Eltern in Zukunft auf die Verkehrssicherheit der Räder Ihrer Kinder zu achten.

So erreichten wir gegen kurz nach elf ziemlich platt aber sehr zufrieden den Lagerplatz und waren alle recht schnell in den Betten verschwunden.. Alles in allem ein gelungener Tag.

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_001.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_002.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_003.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_004.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_005.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_006.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_007.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_008.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_009.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_010.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_011.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_012.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_013.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_014.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_015.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_016.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_017.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_018.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_019.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_020.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_021.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_022.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_023.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_024.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_025.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_026.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_027.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_028.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_029.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_030.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_031.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_032.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_033.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_034.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_035.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_036.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_037.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_038.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_039.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_040.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_041.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_042.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_043.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_044.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_045.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_046.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_047.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_048.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_049.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_050.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_051.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_052.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_053.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_054.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_055.jpg

b_140_140_16777215_00_images_stories_Sola09_Bericht_5_Berlin_Sola_Teil_5_Berlin_056.jpg

Flashmob vor dem Hauptbahnhof in Berlin:
   
Scroll to top