Das diesjährige Winterlager verbrachten wir Juffis Ende Januar im Sauerland in einem umgebauten alten Bahnhof in Garbeck. Das vielfältige Raumangebot mit Partyraum, Kletterwand und Riesenkicker gefiel uns sehr gut. Am Freitagabend gab es Wraps zu essen und wir konnten so lange wach bleiben wie wir wollten.
Am Samstagmorgen brachen wir, gut ausgerüstet mit Karte, GPS und reichlich Proviant auf zur Hike rund um das Örtchen Garbeck. Auf der 15 km lange Runde schien sogar hin und wieder die Sonne und die Aussicht war sehr schön. Leider fand nur eine Gruppe den richtigen Weg, die Andere verlief sich schon direkt nach 1 km und kam auch nicht wirklich weiter.
Nachdem wir uns Abends mit einer großen Portion Lasagne gestärkt hatten spielten wir noch Table-Quiz und Werwölfe.
Am Sonntag konnten wir dann noch an der Kletterwand im Haus und draußen beim Kistenklettern austoben, bevor wir das Haus putzen und wieder nach Hause fuhren.

gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1   

aus den Stufen ..

Scroll to top