Vom 22. bis 24. Januar verbrachten die Juffis ihr Winterlager in Verlbert-Neviges im Jugendhaus "La Verna", direkt neben dem Mariendom. Ähnlich wie dieses berühmte Bauwerk war auch unsere Wochenenunterkunft im architektonisch außergwöhnlichen Betonstil erichtet.
Nach der unkomplizierten Anreise wurden wir von Bruder Peter in die Räumlichkeiten eingewiesen und trafen uns nach der Zimmerverteilung im großen Essenssaal zur Lagereröffnung.
Am Freitagabend gab es (wie so oft bei den Juffis) Burger, die individuell Beleg werden konnten. Der weitere Abend stand zur freien Verfügung.
Samstagmorgen starteten wir (nach dem Frühstück) um 10:00 mit einer Hike durch die umliegenden Dörfer und vorbei an einem großen Kalk-Tagebau. Die beiden Sippen schlugen sich gut mit Karte und GPS-Gerät, denn alle erreichten gegen Nachmittag, gesund und munter wieder das Haus in Neviges.
Zu Abend gab es Bratkartoffeln und Schnitzel. Später feierten wir das Jungpfadfinderversprechen von Lucas, Mats und Anika.
Mit einem Bunten Abend ging dieser Tag dann zu Ende.
Sonntag besichtigten wir vor der Abfahrt noch den Mariendom und besuchten auf halber Strecke der Heimreise den Duisburger Zoo.

gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1   

aus den Stufen ..

Scroll to top