Am 6 Juni um 13.45Uhr fuhren wir (Juffis & Pfadis) mit dem Zug nach Paderborn, wo unser diesjähriges Intercamp stattfinden sollte.
Nach einer dreistündigen anstrengenden Zugfahrt und einer kurzen Strecke mit dem Bus und zu Fuß erreichten wir unser Ziel, wir kamen zu einem riesigen Grundstück, auf dem wir die nächsten drei Tage verbringen sollten.
Der Zeltaufbau war schnell erledigt und wir nutzten die Zeit, und auf dem Platz umzuschauen. Neue Bekanntschaften wurden auch schon gemacht. Erst später am Abend aßen wir.

Am nächsten Morgen und noch vor dem Frühstück gab es eine große Eröffnungszeremonie. Zu unserem Pech war es leider sehr warm (29-35 Grad ;). Um  ca. 12 Uhr ging es für uns los auf eine Streife. Es gab auf ca.15 Kilometer 15 tolle Aufgaben zu erledigen.  Die Hitze machte uns allen zu schaffen, doch nach einem Eis fiel alles leichter;)
Am frühen Abend kamen wir erschöpft zu unserem Zeltplatz zurück. Nach dem Essen ging es gleich auf zur Party! Nach einer gelungenen Feier mit über 3000 Pfadfindern machten wir uns auf den Weg zurück zu unserem eigenen Lager.

Der nächste Morgen begann ruhig. Das vorgesehene Programm brachen wir dann nach anderthalb Stunden ab, da es zu warm war. Die Zeit nutzten wir für eine Wasserschlacht, kommunizierten mit anderen Stämmen und tauschten Lebensmittel ein. Die Party am Abend war natürlich wieder ein “muss“;).

Am Montagmorgen packten wir nach dem Frühstück unsere Sachen zusammen und bauten Zelte ab. Als die große Abschlusszeremonie beendet war, traten wir den Heimweg bei erstaunlichen 37 Grad an. Nach ca. drei Stunden erreichten wir verschwitzt aber froh den Kempener HB.

I see Intercamp, Intercamp is O.K.!!!

Und Gut Pfad!

gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1  

aus den Stufen ..

Scroll to top