Die in der Stammesgeschichte bisher größte Leiterrunde fand sich zum gemeinsamen Leiterwochenende am frühen Freitagabend in Mühlheim/ Blankenheim ein, um hier im "Alten Bahnhof" der KSJ ein gemeinsames Wochenende zu verbringen. Als alle Teilnehmer eingetroffen waren und das Kochteam sein erstes Werk vollendet hatte wurden wir vom Vorstand auf eine kulinarische Reise Richtung Fernost eingestimmt. Bei Sushi und einem mir nicht mehr definierbaren (aber sehr schmackhaften) ich nenne es mal "Chinesischen Eintopf" ;-) wurde das weitere Programm verkündet.
Am Abend selbst feierten wir noch das Leiterversprechen von Matthias und Samstag brachen wir bereits früh auf Richtung Ahrweiler, wo eine Führung durch den alten "Regierungsbunker" (http://www.regbu.de/) auf uns wartetete. Da die Fahrt durch die Serpentinen der Eifelstraßen nicht allen so gut bekam und es teilweise leichte Bedienprobleme mit dem Navi gab, kam es trotz gleichzeitigem Start zu Verspätungen von über 1 Stunde am Zielort. Nach der überaus interessanten Führung durch den noch verbliebenen Teil des alten Bunkergewölbes schauten wir uns noch die Innenstadt von Bad Neuenahr-Ahrweiler an, bevor wir wieder zurück zum Haus fuhren. Hier bereiteten wir uns mit Kaffee und Kuchen auf Abendessen vor...
Später wurden dann noch Corinna, Dennis und Tim ganz offiziell in die Leiterrunde "eingeführt" bzw. müssten ihre Fähigkeiten dazu vorerst noch unter Beweis stellen. Der Samstag endete spät; am frühen Sonntagmorgen.
Mit der kategorischen Jahresplanung für 2012 schlossen wir am Sonntagmittag dann auch schon wieder ein erfoglreiches Leiterwochenende ab.

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Fotos: Jan Pauli & Stefan Brüning

aus den Stufen ..

Scroll to top