So voll wie heute Abend war die Pfarrkirche St. Josef an einem scheinbar gewöhnlichen Dienstagabend wohl schon lange nicht mehr, denn zur Aussendungsfeier des Friedenslichtes waren einige 100 Pfadfinder aus dem Bezirk Grenzland mit ihren Lampen und Laternen nach Kempen gekommen. Das Friedenslicht war am vergangenen Wochenende bereits von der Kempener Roverstufe in Aachen geholt worden, um es nun heute in feierlichem Rahmen an die anderen Stämme und durch deren Hände an diverse Einrichtungen und Mitmenschen zu verteilen.
Im Anschluss an die Feier gab es noch ein kleines Lagerfeuer vor der Kirche und alle Gäste konnten sich mit warmen Kakao und Keksen stärken.

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

aus den Stufen ..

Scroll to top