Die WölflingsmeuteZu Pfingsten fuhren wir mit 17 Wös und 5 Leitern auf ein Pfadfindergrundstück in Traar. Nachdem wir das Material in das Waldstück getragen hatten, machten wir uns direkt ans Aufbauen. Die Wös wurden auf drei Igel aufgeteilt, die Leiter schliefen in einem Scout. Als auch der Küchenbereich stand, wurde zusammen gegrillt und das Lager eröffnet.
Samstag ging es in den Krefelder Zoo, wo wir bei einer Rallye Elefanten, Nashörner, Tiger und viele andere Tiere bestaunen konnten. Bei der Elefanten- Schau war Rahel sogar so mutig auf einem Elefanten zu reiten und sich von ihm einen Hut aufsetzen zu lassen.
Abends gab es selbstgemachte Burger und dann wurden am Lagerfeuer die Gewinner gekürt und es gab Stockbrot für alle.
Für den Sonntag haben wir uns eine 7 km lange Wanderung zum Hülser Berg vorgenommen. Nach ca. 1 ½ Stunden erreichten wir unser Ziel und die meisten Wös hatten sogar noch genug Energie, um auf den Aussichtsturm zu klettern. Nach einer Stunde machten wir uns auf den Rückweg zu unserem Lagerplatz. Die Wös waren sichtlich erschöpft und so machten wir Leiter uns daran das Abendessen vorzubereiten.
Nun hörten wir von vielen Wös, dass ihnen schlecht sei, was wir zuerst auf die Hitze zurückführten, sich später aber als ein Magen-Darm-Infekt herausstellte. Im Laufe des Abends mussten wir immer mehr Wös nach Hause bringen, sodass wir uns schließlich dazu entscheiden mussten, das Lager vorzeitig abzubrechen.
Am Montag bauten wir Leiter dann alles alleine ab, weswegen sich das Treffen am Matkeller etwas verzögerte. Zu unserer Freude sahen wir da bereits viele Wös gesund und munter wieder.
Trotz dieses Zwischenfalls hatten wir ein schönes Pfingstlager mit traumhaftem Wetter und einem Programm, das allen viel Spaß gemacht hat. Wenn man bedenkt, dass es für viele Wös das erste Zeltlager war, hat das Aufbauen der Zelte, der Küchendienst und der Verzicht auf elektronische Geräte erstaunlich gut funktioniert.

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Fotos: Tim Schubert

aus den Stufen ..

Scroll to top