Frei  nach dem Motto „Jetzt wird abgeholzt“ wurde am vergangenen Samstag das Stammesgrundstück am Entenweiher winterfest gemacht. Mit tatkräftiger Unterstützung durch Juffis, Pfadis, Rover und sogar ein paar Eltern konnte der AK-Grundstück an diesem Vormittag alle angesetzten Maßnahmen erfolgreich abschließen. Der Komplette Baumbestand um das Grundstück herum wurde beschnitten und mit dem abfallenden Gehölz der Naturzaum an der Frontseite weiter ausgebaut. Dieser soll zum einen ungebetene Gäste von unserem Grundstück fernhalten, sowie den heimischen Tieren als natürlichem Unterschlupf dienen. Die Kinder gingen dem Geäst mit Astscheren und Handsägen an den Kragen, während die Älteren bei den größeren Bäumen mit schwerem Gerät Hand anlegten. Weiterhin wurde im Eingangsbereich noch ein festes Rolltor aus massiven Bauzäunen installiert.
Alle Beteiligten waren mit Eifer und Spaß bei der Sache. Gegen Mittag, nach getaner Arbeit gab es für alle noch eine leckere Wurst vom Grill.

Image

Image

Image

Image

Image

Fotos: Christian Johst

aus den Stufen ..

Scroll to top